Hallo,
Ich möchte zunächst einmal ausdrücken wie froh ich über die Arbeitsplätze in der UB bin, die widescreens sind wirklich eine gute Investition und werden ja auch intensiv genutzt.
Ich finde es nur etwas schade, dass diese Rechner nicht als Terminals des GITZ eingerichtet sind wie im Altgebäude oder auch im GITZ selbst.
Die Vorteile liegen auf der Hand:
- Einfaches einloggen mit der y-Nummer
- Zugriff auf den persönlichen Desktop + Browsereinstellungen, Chronik, Bookmarks...
- Drucken über das Druckkonto, ein zusätzliches Druckssystem in der UB erschließt sich mir einfach nicht.

Ich kann mir natürlich vorstellen mit welchen Schwierigkeiten das verbunden ist: Trennung zwischen UB und GITZ, externe Nutzer der UB, Personalmangel im GITZ usw.
Trotzdem empfände ich die Umstellung als große Erleichterung und Vereinfachung bei der Nutzung der Infrastruktur.