Moin, vor der TU-Sporthalle in der Beethovenstraße 16 stehen, wenn mehrere Sportkurse stattfinden, sehr viele Fahrräder vor dem Eingangsbereich, da die ca. 10 Fahrradständer auf der linken Seite natürlich nicht ausreichen. Das führt teilweise dazu, dass man regelrecht "zugeparkt" wird, aber irgendwo müssen die Räder ja auch hin. Natürlich kann man sein Rad auch an der Mensa 2 abstellen und die restlichen 100 Meter laufen, das machen aber die wenigsten. Meine Idee, um das Problem wenigstens ein bisschen zu entschärfen ist, dass auf der rechten Seite vor dem Eingangsbereich, wo momentan ein kleiner Grünstreifen beginnt, auch Fahrradständer stehen könnten, da ist meiner Ansicht nach genug Platz für soviele Ständer wie auf der gegenüberliegenden Seite. LG